Todesanzeigen in Ost- und Westdeutschland: Ein sprach- und kulturwissenschaftlicher Vergleich.  Todesanzeigen aus der Leipziger Volkszeitung und der ... Zur Kultur- Und Sprachwissenschaft) por Adrian Haus

Todesanzeigen in Ost- und Westdeutschland: Ein sprach- und kulturwissenschaftlicher Vergleich. Todesanzeigen aus der Leipziger Volkszeitung und der ... Zur Kultur- Und Sprachwissenschaft) por Adrian Haus

Titulo del libro : Todesanzeigen in Ost- und Westdeutschland: Ein sprach- und kulturwissenschaftlicher Vergleich. Todesanzeigen aus der Leipziger Volkszeitung und der ... Zur Kultur- Und Sprachwissenschaft)
Fecha de lanzamiento : August 21, 2007
Autor : Adrian Haus
Número de páginas : 161
ISBN : 3631562578
Editor : Lang, Peter GmbH

Obtenga el libro de Todesanzeigen in Ost- und Westdeutschland: Ein sprach- und kulturwissenschaftlicher Vergleich. Todesanzeigen aus der Leipziger Volkszeitung und der ... Zur Kultur- Und Sprachwissenschaft) de Adrian Haus en formato PDF o EPUB. Puedes leer cualquier libro en línea o guardarlo en tus dispositivos. Cualquier libro está disponible para descargar sin necesidad de gastar dinero.

Adrian Haus con Todesanzeigen in Ost- und Westdeutschland: Ein sprach- und kulturwissenschaftlicher Vergleich. Todesanzeigen aus der Leipziger Volkszeitung und der ... Zur Kultur- Und Sprachwissenschaft)

Die Mauer ist weg, die «Sprachmauer» auch - sofern man darunter, wie lange Zeit üblich, nur jenen unterschiedlichen Wortgebrauch zwischen Ost und West im Auge hat. Bis auf geringe lexikalische Reste haben die Menschen aus der untergegangenen DDR «Westdeutsches» übernommen und dabei jahrzehntelang übliche Sprachmuster verdrängt - auch die damit verbundenen Denk- und Gefühlsmuster? Diese Arbeit untersucht die Frage anhand einer «alltäglichen» Textsorte, die bis 1989/90 unübersehbar unterschiedliche Ausprägungen erfahren hatte: Todesanzeigen in Zeitungen, mit denen Hinterbliebene ihren Verlust und Schmerz öffentlich machen. Exemplarisch werden zwei Textkorpora aus der Leipziger Volkszeitung und der Frankfurter Neuen Presse analysiert, wobei umfangreiche Stichproben aus den Jahren 1976, 1989/90 und 2004 in den Blick genommen werden, um Veränderungen deutlich zu machen.

Libros Relacionados